Kath. Kindergarten "Kleine Strolche" Winkels


Direkt zum Seiteninhalt

Eingewöhnungsphase

Kinderkrippe

Eingewöhnungsphase
Diese Zeit ist für Eltern und Kinder besonders wichtig. Angelehnt an das Berliner Modell werden die Kinder schrittweise eingewöhnt. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit von Eltern und pädagogischem Personal erleichtert den Kindern die Trennung von ihren bisherigen Bezugspersonen. Der Übergang von Familie zur Krippengruppe soll für das Kind möglichst schonend verlaufen.
In einem Aufnahmegespräch erklärt die Erzieherin den Eltern den konkreten Verlauf der Eingewöhnung.
Für die Dauer der Eingewöhnung sind die Eltern verpflichtet sich 4 Wochen Zeit einzuplanen. Da Kinder sehr individuell sind, kann die Eingewöhnungsphase ca. 2 - 4 Wochen dauern.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü